Home
Aktuelles
Fotoshooting Custombike
My Dream unterwegs
Umbauphase
Technische Daten
Mein altes Bike
Gästebuch
Impressum
 


Da ich für meinen Wildstarumbau leider ein wenig zu klein bin, mußte etwas anderes her. Da hat das Team von Thunderbike einen neuen Rahmen entworfen.

Die Dragster.....





Nach erster Sitzprobe war die Entscheidung schon fast getroffen. Dieses Hammerteil mußte her.


Der Rahmen der Wildstar wurde mit fast allen Teilen verkauft. Nur der Motor, die Gabel und der Kabelbaum blieben über. Da ich auf dem Jokerday den Rahmen bei Dirk bestellt und einen Liefertermin anfang Oktober vereinbart hatte, habe ich dann auch den Rahmen mit Schwinge, neuem Hinterrad und neuem Vorderrad anfang Oktober abgeholt.


Fast wie Weihnachten....... hihi


Jetzt werde ich mit viel Ruhe und Geduld meinen Traum verwirklichen.

Mein altes Bike wurde demontiert und der Rahmen mit Hinterrad, Schwinge und Tank verkauft.

Hier schon mal die Vormontage zum anpassen aller Teile und um einen neuen Kabelbaum herzustellen.



Als dann alle Teile angepasst waren, wurde das Bike wieder demontiert. Zu diesem Zeitpunkt, endschied ich mich eine Upsidedowngabel einzubauen. Ich brauchte also Standrohre mit der richtigen Länge und richtig schöne brutale Gabelbrücken. Die erste Wahl war Öhlins, als ich aber den Preis erfahren habe, hatte sich das schon mal erledigt. Naja erst einmal um die Gabelbrücken gekümmert. Was allerdings gar nicht so einfach war. Niemand war in der Lage mir Gabelbrücken nach meinen Vorstellungen zu fertigen. Bis ich nach echt langer Suche Fredi März aus der Eifel (V-MAX) gefunden hatte. Er war in der Lage, die Gabelbrücken zu fertigen.


 


Hier sind sie schon fertig. Allerdings mit White Power Gabelholmen. Diese waren aber leider nicht mehr lieferbar.

Habe mich für die falsche Gabel endschieden.... Withe Power wird nicht mehr hergestellt und bevor ich mitten im Sommer ersatz brauche, habe ich doch alles geändert. Es werden jetzt Showa Gabelholme in die brutalen Gabelbrücken eingepaßt. Eigentlich ganz gut, ich wollte ja von Anfang an goldene Standrohre haben.

Jetzt wurde der Rahmen zum Lackieren vorbereitet. Alle Schweissnähte wurden verzinnt und auch alle Übergänge mit Zinn ausgeglichen. Ich wollte das so wenig Spachtel wie möglich gebraucht wurde. Das war echt eine schei... Arbeit.... Aber ich habe es geschafft.

Der Motor wurde demontiert um die Zylinder aufzubohren.






Die Hydraulikkupplung war mitlerweile auch schon da. Ich hatte mir viele Gedanken gemacht wie Thunderbike/Delta das mit der kupplung gelöst haben. Aber auf die Idee bin ich auch nicht gekommen. Echt klasse gefertigt.





So wir haben schon Februar. Eigentlich wollte ich jetzt schon so langsam mit der Endmontage beginnen.

Ich habe den Rahmen jetzt zum Lackierer gebracht obwohl ich die Gabel immer noch nicht komplett habe. Wollte die Lenkanschläge noch richtig anpassen bevor der Rahmen Lackiert wird, aber das habe ich dann riskiert.

Irgendwie gehts nicht weiter.... 2.03.2005

Im moment ist irgendwie der Wurm drin. Leider klappt nicht alles so wie man es plant. Aber das bin ich ja von meinem ersten Umbau gewohnt.

Die Zylinder sind auch noch nicht vom Bohren und Beschichten zurück. Echt schlimm wenn Firmen ihre Termine nicht im Griff haben.....

Der Lackierer hat im moment auch ziemlich viel zu tun. Da es aber ein Freund ist und den Rahmem zu Lackieren ziemlich viel Arbeit ist, kann ich damit gut leben. Hauptsache es wird Hammergeil....

Würde nur gerne alle Baugruppen fertigstellen damit ich alles montieren kann wenn der Rahmen fertig ist.

Naja wenn ich mir das Wetter so ansehe, ist das auch nicht schlimm.

Werde nächste Woche erst einmal ein bisschen Skifahren und meinen Frust in Jagertee und Obstler ertränken. 

Samstag 19.03.2005

Bin aus dem Urlaub zurück und war heute bei Fotis (meinem Lackierer).

Konnte die ganze Zeit zusehen wie er den Rahmen und den Tank lackiert hat. Einfach nur Geil.....

Leider habe ich meine Kamera vergessen und konnte keine Bilder machen. Werde aber am Montag, bevor ich den Tank abhole und ihn zum Airbrushen bringe, noch ein paar Bilder machen.

Sonst gibt es leider nicht viel neues. Zylinder sind noch nicht zurück und ohne diese, kann ich nicht viel machen.

Die neue Gabel wird aber so langsam.... fehlt nur noch eine Bremsscheibe.

Montag 21.03.2005


Alles in der Lackierkammer


Rahmen aber noch ohne Airbrush und Streifen.....


auch mal von links.... ganz schön blau....


Tank ebenfalls noch ohne Airbrush.... Klaus kommt ja gleich...


andere Seite... so langsam wird es...





Freitag 8.04.2005

Hier ist der Tank nach dem Airbrushen wieder auf dem Rahmen.

Jetzt werden noch ein paar Streifen lackiert....und fertig....


Sonntag .01.05.2005

Was soll ich sagen.... immer noch nicht fertig.

ICH habe alles fertig, nur der Lackierer hat es noch nicht geschafft. Eigentlich wäre er schon längst fertig, aber ihm ist ein Fehler beim Abkleben der Streifen unterlaufen. Die Farben sind ineinander verlaufen. Allerdings nur sehr wenig. Aber es soll ja Perfekt werden.

Wenn der Rahmen fertig Lackiert ist, werde ich nur ein paar Tage für die Montage brauchen. Ich habe alle Baugruppen komplett fertig und brauche nur alles zusammen zu stecken.

Bis dahin werde ich ein paar Runden mit der Wildstar meines Bruders rumdüsen. Die fährt ja sooooo GUT .....

Aber ich würde schon gerne mal mit meinem Traum vor  die Tür...

Ich muß jetzt aber auch, da laut Dirk von Thunderbike, das Abgasgutachten für den Wildstarmotor abläuft und ich das Bike im Juni nicht mehr zugelassen bekommen soll.... ??????? Darüber mache ich mir im Moment aber keine Gedanken, da ich bis dahin sicher fertig bin....

Wünsche allen einen schönen 1 Mai und viele schöne Touren bei diesem schönen Wetter...

So jetzt aber ab auf den Bock und auf zum DrügenPütt....



Es sieht sehr gut aus. Bin schon 100 km gefahren und war auch schon beim Tüv... :-(

Leider gab es noch das eine oder andere kleine Problem. Die Brems und Kupplungspumpen hatten keine Gutachten und an der Gabel muß noch etwas geändert werden.

Aber das ist am nächsten Dienstag auch Geschichte.

Leider habe ich auch die Dichtung am Zwischengetriebe vergessen und mußte es nochmal demontieren. Aber das ist auch schon wieder erledigt.

Am 17.05. habe ich den Rahmen vom Lackierer abgeholt. Seit dem bin ich jede freie Minute in meiner Werkstatt. Meistens so bis 23.00 oder 24.00 Uhr, deshalb auch keine neuen Berichte hier.

Bilder habe ich auch nicht viele gemacht. Wollte ja auf die Straße....außerdem war meine Digikamera verliehen.

So hier noch ein paar Bilder von dem nicht ganz fertigem Bike...







Ein paar Bilder. Allerdings nur mit dem Handy gemacht. Digi ist immer noch nicht da....

Es folgen neue Bilder unter freiem Himmel. Im moment kann man hier nicht vor die Tür. Es regnet Katzen und Hunde...... ätz....





Um allen fragen, wegen der Fahrbarkeit, vorweg zu nehmen......

Das Teil fährt mega Geil.... wesentlich besser als mein letzter Umbau mit Wildstarrahmen. Vor allem kann ich jetzt richtig sitzen.

Mehr Bilder vom fertigen Zustand, in

Fotoshooting Custombike.....

Top